3 & 5 Minute Teacher / Assistant im Englischunterricht (Methodentalk)

Ein 3 bzw. 5 Minute Teacher ist für mich ein wichtiger Teil eines schülerzentrierten, kommunikativen und modernen Englischunterrichts. Es bedeutet, dass eine Schülerin oder ein Schüler für 3 (Grundschule) oder 5 Minuten (Sekundarstufe 1) den Unterricht "leitet".

Als festes Ritual übernimmt sie / er die Begrüßung, Einstieg in die Stunde inklusive Datum, Wetter, Geburtstage etc. und auch immer eine Art von Warm-Up. Sukzessive wird diese Aufgabe eigenständiger von den SchülerInnen übernommen und ritualisiert. Die Lehrkraft gibt also am Anfang deutlich mehr Hilfestellung als Scaffolding / Hilfsgerüst das mit der Zeit reduziert wird.


Da die Methode zu mehr Teilhabe, Förderung von Eigenständigkeit und Selbstvertrauen, höherer Schüleraktivierung und Erhöhung der Redeanteile führen soll, habe ich für mich und meine SchülerInnen Moderationskarten für diese Phasen erstellt.


Die verschiedenen Moderationskarten für die SchülerInnen

Im Laufe der Zeit habe ich diese Sammlung weiter differenziert und um passende Warm-Ups für den Englischunterricht erweitert. Ihr findet daher folgende Materialpakete zum Nachlesen und Stöbern bei mir:

  1. 🇬🇧🇺🇸👧🏽🧒🏼 Für die Grundschule: 3 Minute Teacher Assistant (Grundschule und Unterstufe) und ein großes Paket 3 Minute Teacher, Flashcards und Poster - XXL Materialpaket.

  2. 🇬🇧🇺🇸🧑🏻👩🏼‍🦰Für die weiterführenden Schulen / Sekundarstufe 1: Die originale Version die ihr auch bearbeiten könnt: 5 Minute Teacher & Warm-Up Sets 1-6 Englischunterricht - ORIGINALES PAKET (editierbar), hier die reine Assistant Teacher Version: 5 Minute Teacher / Assistant Teacher und die "neue" Version in einem einheitlichen Design mit wundervollen Illustrationen von Sarah Pecorino: 5 Minute Teacher + Warm-Ups für den Englischunterricht / Materialpaket 1-6 (PDF).

  3. 🇩🇪 Deutsche Version: 3 - 5 Minuten Lehrer*in / Moderator*in - Gesprächskarten

  4. 🇪🇸 Spanische Version: Profesor de 5 Minutos + Calentamientos 1-4 PAKET

  5. 🇫🇷 Französische Version: Professeur Pour 5 Minutes + 50 Échauffements für den Französischunterricht SPARPAKET


Der 3 Minute Teacher in der Grundschule


Alexandra GS-Lehrerin: „Rituale im Englischunterricht (besonders der Grundschule) haben einen zentralen Stellenwert. Die Kinder können sich allmählich an wiederkehrende Strukturen und die Sprache gewöhnen.

Durch dieses Ritual werden wichtige alltägliche Floskeln und Vokabeln stetig wiederholt. Das Repertoire kann je nach Leistungsstand und eingeführten Inhalten ergänzt werden und so individuell auf die Lerngruppe zugeschnitten werden. Gerade bei dem geringen Stundenumfang des Fachs in der Grundschule bleibt das Wiederholen von bereits durchgeführten Einheiten schnell auf der Strecke. Der ‚3 Minute Teacher‘ ermöglicht es die wichtigsten Inhalte regelmäßig und mit geringem Zeitaufwand zu wiederholen und zu festigen.

Die zugehörigen Flashcars bieten auch im Zeitalter des interaktiven Whiteboards eine tolle interaktive und visuelle Hilfe beim Einführen und Festigen des Wortschatzes.“


Das Ritual einführen


Es ist sinnvoll die einzelnen Moderationskarten mit den Kindern durchzugehen, bevor das Ritual das erste Mal durchgeführt wird. Wie bei allen anderen Sprechhandlungen, die von den Kindern durchgeführt werden sollen, hilft ein Modelling den Kindern sehr zu verstehen, wie der 3 Minute Teacher durchzuführen ist.

Im Anschluss an das Modelling kann nach Freiwilligen gefragt werden, die das Ritual durchführen wollen. Insgesamt durften dann drei Kinder den 3 Minute Teacher durchführen.

Tipp: Es ist sinnvoll, bei den ersten Durchläufen nur Kinder dran zu nehmen, die es auch selbst durchführen wollten. So wird niemand bloßgestellt oder fühlt sich zu sehr aus seiner comfort-zone gezwungen.



Ziele des 3/5 Minute Teachers

Spaß und Motivation, Schüleraktivierung, als Ritual zur besseren Lernatmosphäre, Selbstbewusstsein und Mut, Eigenverantwortung und aktive Teilhabe, Übungszeit.



Best Practice Tipps aus der Grundschule


1. Zufällige Wahl des 3 Minute Teachers

Ab der nächsten Stunde hat es sich dann aber als sinnvoll erwiesen den 3-minute-teacher zufällig zu wählen. Ich nehme hierzu bunte Eisstäbchen mit den Namen der Kinder. Ich notiere mir auch, welche Kinder bereits dran waren (meine Klasse ist da seeeeehr genau und achtet penibel auf Fairness ^^).



2. Fehler einbauen

Ich lasse die Kinder von Anfang an mindestens einen Fehler einbauen. Das hat den Vorteil, dass alle anderen einen Hörauftrag haben und (in der Regel) gut aufpassen, während der 3-minute-teacher spricht.


3. Visuelle Hilfe

Für Kinder, die noch etwas mehr Hilfe benötigen und für alle für die erste Zeit nach der Einführung, markiere ich mit einem Folienstift auf den laminierten Kärtchen die richtige Option. Beispielsweise „Monday“ „5th“ „August“ „Summer“ “sunny“ usw. – so können sich die Kinder dann auf das Sprechen konzentrieren. Am Ende wischt das Kind die Karten dann wieder ab und sie sind bereit für den nächsten Einsatz.


4. Belohnung

Bei mir bekommt sowohl der 3 Minute T

eacher, als auch die Kinder, die Fehler gefunden haben einen Stern aus dem Belohnungssystem. Das motiviert zusätzlich und belohnt den Mut 😊 Gewiss ist es auch in andere Belohnungssysteme sehr gut zu integrieren. Als Fachlehrer könnten zB auch nur English-Stars eingeführt werden, für die es Belohnungen gibt, wenn eine bestimmte Anzahl gesammelt ist.


Die wachsende Warm-Ups Sammlung:

Anschließend an bzw. zum Schluss des 5 Minute Teachers kann super je 1 Warm-Up durchgeführt werden. Alternativ können im Verlauf der Unterrichtsstunde ein oder mehrere Warm-Ups als (Re-)Aktivierung / Auflockerung / Redeanlass / Übung / aktive Pause eingesetzt werden.

Im Prinzip eignen sich fast alle der Übungen ab Klasse 4 und problemlos bis zur Oberstufe eingesetzt werden. Die Aufwärmubungen können entweder im Vorhinein in den PPT Folien noch angepasst bzw. beliebig erweitert werden oder spontan vom Schüler verändert und ergänzt werden.

Zum Beispiel kann das Spiel Give Me 5, welches sogar vereinfacht in der Grundschule gespielt werden kann, zum Beispiel in sehr vielen Versionen gespielt werden. Von den Schülern in Teams gegeneinander auf Zeit; zwei Partner zählen mündlich jeweils oder zusammen 5 Dinge auf oder schreiben sie auf; der 5 Minute Teacher nimmt jeweils einen Schüler dran, der 5 Dinge aufzählt; oder alle schreiben jeweils die 5 Dinge still auf und tauschen dann aus. Zudem kann es spontan in der Progression angepasst werden: Name 5 nouns / 5 things you can eat / 5 things you can eat that are red / 5 things that you can eat which are very cheap / expensive / dark / smelly / salty ...


NEU 2021/2022: Warm-Ups für Videokonferenzen


Der 6. Teil der Warm-Ups Sammlung hat einen speziellen Fokus auf Video Calls und eignet sich daher nicht nur für den Präsenzunterricht sondern auch für Videokonferenzen im Distanzunterricht / Homeschooling. Neben sprachlichen Aufwärmubungen bietet das neue Set zudem auch soziale / sportliche Warm-Ups als Teil des Englischunterrichts:

Warm-Ups für den Englischunterricht 6 + Video Call Version

Warm-Ups für den Englischunterricht 6 - New Version


Weitere Bilder / Inspiration



Die weiteren Warm-Ups für den Englischunterricht

  • Pro/Con Partner Discussion + List of suitable topics

  • Give Me 4 - Lonely Island Style

  • This or That? Questions

  • Would you rather ... or ...? Why? - List of various interesting / funny questions

  • Spontaneous 1 Minute Talks + Topics + More ideas

  • Name 8 ...

  • (No-)Nonsense Compound Words Challenge

  • #TheBig5

  • Convince your partner to buy the following item for 2000€

  • Whatnots

  • Couples / What is the best friend of ...?

  • TEAMS - Are you Team ... or Team ...?

  • Prefix / Suffix Game + Variations

  • Give Me 5 + List of basic / easy, difficult and funny things / words

  • I have never ever ...

  • Anagrams / Cooperative Competition

  • Convince your Parents + List of normal / funny / weird requests

  • Word Associations

  • Funny Odd-One-Outs

  • Simon Says + Variations

  • Associations Chain Game

  • Finding connections

  • Finish the sentence(s)

  • Things you can do with a ... (e.g. old sock)

  • Vertical Words / Acrostics

  • More / Funny Role Play ideas

  • One Upper

  • Thingy - If I were a river

  • Mini / Quick Conversations

  • Funny / odd would you rather questions

  • How many things can you thing of that ...?

  • A long list of questions

  • Convince your Teacher + List of ideas

  • Give Me 3 - Space Mission

  • 2 Truths 1 lie

  • Wordsnake

  • Find the Rule

  • Find an Alibi

  • Draw and Guess

  • Bingo Variations

  • Jumbled Words / Sentences

  • Collaborative Story

  • Black Stories

  • Question to an answer

  • Brainstorming things

  • Picture Description + Drawing Challenge

  • Chain / collaborative Stories

  • The NASA game

  • Ranking activity

  • Taboo

  • Categories

  • Yes/No Question Game

  • Acting Out the Vocabs

  • The Expert Game / Hot seat

  • Love it or hate it?

  • Backs to the Board



2.765 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen