top of page

Tafelkalender für die Schule - Vorteile und Ideen

🗓️👩🏻‍🏫 Mit Tafelkalendern bzw. Kalendern für meine Schulklassen habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht. 🏫 In diesem Post möchte ich euch ein paar schnelle Gründe dafür vorstellen und auch mein Material dazu.




Vorteile für einen Tafelkalender in der Schule


1️⃣🔄 Ein Tafelkalender ist besonders dann toll, wenn er Teil eines täglichen Rituals mit der Klasse ist. Egal, ob als Klassenlehrer*in oder auch z.B. als Fachlehrer für Englisch. Ein festes Ritual wie zum Beispiel der 5 Minute Teacher, der die Klasse begrüßt, Datum, Wetter, Jahreszeit und Co checkt, schafft Halt und Struktur und fördert Teilhabe und Verantwortungsbewusstsein.


2️⃣💬 Tafelkärtchen, auf Deutsch oder in einer Fremdsprache 🇬🇧, können dazu beitragen, den Wortschatz der Schüler in Bezug auf Zeit, Datum, Jahreszeiten und Wetter zu erweitern und freies Sprechen zu üben. Sie bieten auch verschiedene Anlässe zum Üben grammatikalischer Strukturen.



3️⃣🧲 So ein Kalender ist super flexibel einsetzbar. Hinten Magnete (Tipp: Magnetblättchen zum Kleben) draufkleben und ab geht’s - oder in einen schönen Bilderrahmen mit Schnüren oder Klammern. Auch das Üben von verschiedenen Dingen kann anhand bzw. mit dem Kalender verknüpft werden für mehr Abwechslung und Motivation.


4️⃣🖼️ Als Teil des Classroom Managements bieten Kalender Struktur, sind schöne Klassenraumdekoration (man kann sich natürlich auch selbst einen Kalender basteln) und machen einfach Spaß und Sinn.


⁉️ Was meint ihr? Nutzt ihr Kalender / Wetterstationen in eurer Klasse? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?



497 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 comentário


Convidado:
24 de jan.

Kalender

Curtir
bottom of page