Freebie: Affirmationen fürs Kinder- und Klassenzimmer

Aktualisiert: 25. Jan.


Emma steht plötzlich auf und geht zurück zum 🪞Spiegel: „Ja! Ich bin wirklich toll ☺️.“


Sie läuft zu ihrem Platz zurück.


Bevor sie sich setzt beugt sie sich zu Leo und sagt halblaut: „Du nervst zwar echt oft, aber diese ICH BIN MUTIG Karte passt gut zu dir!“


Tadaaa 🥳 die zweite der drei neuen Doodleteacher Instagrampost-Kategorien ist da. Hier werde ich euch alle 1-2 Wochen eines meiner kostenlosen Materialien vorstellen.


AAAABER: Nicht einfach nur so. Sondern mit euren Bilder, kleinen Geschichten, Auszügen aus den Kommentaren und weiteren Einblicken. Einfach nach rechts wischen für mehr!



UND: Denk dran, ich freue mich wirklich sehr über jede Art von Feedback und Unterstützung durch das Herzen, Teilen und Kommentieren der Beiträge! Und eben auch sehr über die Fotos meines Material bei euch im Einsatz.

Gedanken zu den Karten (@FrauNue):

Vor den Ferien sagte ein Kind aus meiner Klasse zu mir: „Weißt du, warum ich immer so leise bin? Weil ich nichts Interessantes zu sagen haben.“ Im kommenden Schuljahr möchte ich mit den Kindern noch mehr an ihren Stärken arbeiten und sie ermutigen sich etwas zuzutrauen und an sich zu glauben.

Bei Michi / Doodleteacher habe ich diese Affirmationskärtchen entdeckt. In meinem Klassenraum gab es bisher keinen Spiegel, aber diese Spiegelfliesen haben schnell Abhilfe geschaffen und so können die Kinder nun beim Händewaschen positive Gedanken sammeln.

👨‍🏫 Habt es gut und bleibt gesund, euer Michi / Doodleteacher


2.091 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen